Konzern

Feine Gesteinskörnung

Als feine Gesteinskörnung wird gemäß der Technischen Lieferbedingung für Gesteinskörnungen im Straßenbau (TL Gestein-StB 04/07) die Korngröße zwischen 2,0 und 0,063 mm bezeichnet.

"Feine Gesteinskörnungen können durch natürlichen Zerfall von Festgestein oder Kies entstehen und/oder durch das Brechen von Festgestein oder Kies oder durch die Aufbereitung industriell hergestellter Gesteinskörnungen hergestellt werden (TL Gestein-StB 04/07)."